Anne Bude mit nem Pilsken, mit ner Fluppe auf'm Zahn und ner Currywurst, früher die staubenden Zechen und rauchenden Schlote im Hintergrund. Hömma, is dat schön im Pott.

Aber um noch wat von dem schönen Fleckchen hier zu haben, müssen wir wat ändern!

 

Und genau das wollen wir mit Pottitüde erreichen. Richtig gelesen, ab jetzt gibt’s dafür nen eigenes Wort.

Dat Neue mit dem Alten verbinden. Gefördert wird, wat lebt, sagte schon der Herbert!

 

 

Glück auf!

#pottituede